Was sind die chemischen Verfahren zur Desinfektion?

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen chemischen und physikalischen Verfahren zur Desinfektion.

Desinfektion – Chemie-Schule

Chemische Desinfektion Meist wird mit Chlor, Trinkwasser oder flüssigen Medien kann durch verschiedene Verfahren erfolgen. Dabei ist die Dosierung von Chlorgaslösungen oder der Zusatz von Natrium- und Calciumhypochloritlösungen erlaubt. Da viele Varianten der chemischen Desinfektion auf dem Markt existieren, Durchführung & Anwendung

Was Genau ist Eine Desinfektion?

Chemische Desinfektionen

Durch chemische Desinfektion werden Krankheitserreger im gesamten System sicher und ohne Geruchsbildung abgetötet. Anders als bei der thermischen Desinfektion werden hier Substanzen in das Wasser gespeist, Chlordioxid, die Keime und Bakterien im Wasser bekämpfen. Chemische Verfahren besonders gebräuchliche chemische Verfahren basieren auf der Zugabe von Chlor Chlordioxid (ClO 2)

Die chemische Desinfektion zur Wasserentkeimung

Die chemische Desinfektion ist eine Methode zur Sicherung der Trinkwasserqualität. Allerdings können bei unsachgemäßem Einsatz von Chemikalien unerwünschte Nebenprodukte entstehen. Bei der chemischen Desinfektion-Methode muss der Prozess daher von Profis detailliert dokumentiert werden.

. oder Natrium- und Calciumhypochloritlösungen desinfiziert,

Chemische und physikalische Desinfektionsverfahren

 · PDF Datei

Die Desinfektion von Abwässern, wegen des hohen Aufwandes seltener wird Ozon in der Trinkwasserhygiene genutzt.

Desinfektion erklärt! Wirkung, ist eine Übersicht hilfreich