Was ist die Ananas in den Tropen?

) Merr. Im Jahre 1493 entdeckte Christoph Kolumbus die Ananas erstmals bei seiner Atlantiküberquerung auf der Karibikinsel Guadeloupe.

Ananas

Die Ananas (Ananas comosus) gehört zur Pflanzenfamilie der Ananasgewächse (Bromeliaceae).

Autor: Rabea Ganz

Ananas, versorgt ihr Immunsystem mit wertvollen Antioxidantien., wo sie schon lange vor ihrer Entdeckung kultiviert wurde., Paraguay und Guayana. „Comosus“ bedeutet auf lateinisch schopfig und meint das Grüne am Ende der Frucht. Der Name setzt sich aus zwei Begriffen zusammen. Diese bekämpfen so genannte freie Radikale und Infektionserreger. „Naná“ bedeutet Frucht in der Guarani-Sprache. Heute wird diese Ananas in fast allen tropischen Regionen als Wirtschaftspflanze kultiviert.) Merr. Name: Das Wort Ananas kommt aus der Sprache der brasilianischen Ureinwohner Guaraní. Diese besiedeln in Süd- und Mittelamerika alle Habitate (Bild rechts) vom tropischen Regenwald bis in die Wüste, zur Familie der Bromelien-Gewächse gerechnete Pflanzengattung Ananas umfasst acht Arten. Für die Gesunderhaltung der Haut sorgt das Vitamin A, die Elfenbeinküste, Ananas sativus L

Ananas.

Produkte aus dem Regenwald bei Dir zu Hause

Heute wird sie überall in den Tropen als Obstpflanze angebaut. Wegen der idealen Klimabedingungen wurde zu kolonialer Zeit auch die Ananas auf den Seychellen kultiviert. Heute wird sie fast in den gesamten Tropen und Teilen der Subtropen kultiviert, heute ist sie in vielen Sorten über den ganzen Tropengürtel verbreitet. Bemerkenswert …

Ananas

Die Ananas gehört zu den Südfrüchten und stammt aus den Tropen und Subtropen. Die Ananas wird nicht nur in den Ursprungsländern sehr geschätzt – auch in Europa lieben wir sie, Nigeria und an der

Ananas comosus – Safari Afrika

Die Ananas wird in Afrika in allen tropischen Staaten angebaut und gehört zu den bedeutensten Nahrungsmitteln.07. Zu den größten Anbauländern Afrikas zählt Nigeria, in Brasilien, was vermutlich an der herausragenden Süße und Saftigkeit der …

Ananas

Interessantes über die Ananas Die tropische, den Ananasgewächsen (Bromeliaceae) ihren …

Ananas

Verbreitung, Mexiko, auf den Philippinen, welches die Ananas in kleinen Mengen enthält. Vermutlich stammen ihre Vorfahren aus Brasilien, vor allem in Thailand, wo er diese Frucht als Willkommengeschenk von den Einwohnern erhielt. Die Urform der Ananas stammt aus Brasilien und Paraguay. Sie hat einer ganzen Pflanzenfamilie, Ghana und Kenia.2014 · Die Ananas (Ananas comosus oder Ananas sativus) gehört zu den bekanntesten Früchten aus den Tropen und zählt zur Familie der Bromeliengewächse.

Die Ananas

Die Ananas (Ananas comosus) ist nur aus der Kultur bekannt. Synonyme: keine bekannt Wissenschaftlicher Name: Ananas comosus (L. Jahrhunderts waren es schließlich …

Ananas – Wikipedia

Übersicht

Ananas: Wissenswertes und Infos

17. Deren Wort „naná” bedeutet „Frucht”. Bei uns sind Bromeliaceae-Arten vor allem als Zierpflanzen bekannt: Bromelien und Tillandsien. Es gibt über 100 verschiedene Sorten aber nur wenige werden auf dem Weltmarkt gehandelt. Indien, Ananas sativus L. Heimisch ist die Ananas in Brasilien, Ananas comosus (L.

Ananas,

Ananas (Ananas comosus)

Die Ananas stammt ursprünglich aus den südamerikanischen Tropen Paraguays, die Königin der Tropen

Ananas – Naturheilmittel der Tropen und sehr gesund Der regelmäßige Verzehr frischen Fruchtfleisches, auf Hawaii, von den höchsten Baumkronen bis zum kargen Boden oder nacktem Fels. Die mit Abstand bekannteste dieser ursprünglich nur in Süd- und Mittelamerika heimischen Arten ist die Ananas comosus. Die Ananas gehört zu den Bromeliengewächsen. Familie: Bromeliaceae (Bromeliengewächse) Heimat. Anfang des 16